Berichte 2017

Berichte 2017

Genetikvortrag über MERLE am Freitag, 17. März 2017 in Herschberg

Genetikvortrag über MERLE am Freitag, 17. März 2017 in Herschberg
In unserer Sponsoringreihe URCI e.V. für unsere Vereine, boten wir die Thematik „Merle“ beim HVSP e.V. am 17.März 2017 in Herschberg an. Mit über 30 Anwesenden, wurde ein tolles Ergebnis erzielt, Referent war der Genetikvorsitzende Ralf Lehmann, der flüssig und detaillreich an diesem Abend referierte. Viele Fragen der Anwesenden konnten beantwortet werden und die Austauschmöglichkeiten der Hundebesitzer wurde rege genutzt! Ergänzt wurde im Abschluss des Seminars, ein Vortrag über den Impfstoff L4, der zur Zeit in aller Munde ist und für negative Schlagzeilen sorgt! Homöopath Michael Kraft berichtete von seiner momentanen Studie über diesen Impfstoff, der zur Zeit 44 Hunde (fast täglich kommen neue Zahlen hinzu) beinhaltet. Er warnte eindringlich davor, diesen Impfstoff L4 zu verwenden, da er bekanntermaßen EPILEPSIE bei unseren Hunden auslöst. Frapant an dieser Studie ist, dass die Epilepsie meist erst zwischen 3 – 6 Monate nach der Impfung zum Auslösen kommt! Die Tierärzte bringen dann den Epilepsiebefund nicht mehr mit der Impfung in Zusammenhang, was dann auch falsche Behandlung nach sich zieht. Betroffene Hundebesitzer, die „plötzlich“ mit Epilepsie-Hunden befallen sind, können sich gerne zwecks einer homöopathischen Therapie melden. Wir sind gerne für unsere Hundezüchter und - Besitzer da!
IMG 20170318 WA0006IMG 20170318 WA000720170317 20123020170317 20131920170317 20135520170317 20151920170317 21022420170317 21031320170317 21044820170317 210650

URCI News Ticker

URCI - Besucherzähler

Heute 135

Gestern 213

Woche 796

Monat 4652

Insgesamt 676057